Training und Ausbildung - Koesters Hundewelt

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Training und Ausbildung

Training


„Eine Welt, worin ein Hund auch nur ein einziges Mal Prügel bekommt, kann keine vollkommene Welt sein."
(von Christian Friedrich Hebbel - 1813-1863)


 
 

Training & Ausbildung - Unsere Philosophie

Geprüfte Hundeschule im IBH, was bedeutet das genau?
... ein Ausschnitt aus der Satzung des IBH e. V.

"3) Die Mitglieder verpflichten sich, die Grundsätze der gewaltfreien Hundeerziehung und des respektvollen Umganges mit dem Hund-Mensch-Team zu verwirklichen und die hierzu notwendige Mitarbeit in ihrer Überprüfung durch die neutrale Institution zu leisten.

4) Mitglieder des Verbandes verpflichten sich grundsätzlich, selbst sowie in ihren Ausbildungsstätten, bei der Hundeerziehung, Ausbildung und Verhaltenskorrektur keine Erziehungshilfen und Maßnahmen, die dem Tier Schmerzen oder Leid zufügen oder seine Würde verletzen anzuwenden oder zu empfehlen.

5) Grundsätzlich verboten sind:
Reizstromgeräte, Stachelhalsbänder, Sprühhalsbänder, Zughalsbänder mit und ohne Stopp, Erziehungsgeschirre mit Zugwirkungen unter den Achseln, Einwirkungen/ Schläge mit und ohne Gegenstände sowie der Einsatz von Maßnahmen/ Hilfen die unter Punkt 4 fallen. Die Durchführung und Ausbildung von Hunden im Schutzdienst. Ausgenommen sind im Einzelfall zur Sicherung und Führung erforderliche Maßnahmen, wie z.B. Zughalsband mit Stopp o.ä."

Kösters Hundewelt legt Wert auf eine individuelle und adäquate Lösung für Hund und Mensch gleichermaßen!

Wir helfen Ihnen gerne, Probleme mit Ihrem Vierbeier zu bewältigen und eine vertrauensvolle Basis zu schaffen, bei der der gemeinsame Spaß nicht zu kurz kommt. Informieren Sie sich auf den weiteren Seiten gerne über unser Angebot für Ihren Vierbeiner.




Ihr Team von Kösters Hundewelt

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü